Akute und therapieresistente Depressionen: Pharmakotherapie by Michael Bauer, Anne Berghöfer, Mazda Adli

By Michael Bauer, Anne Berghöfer, Mazda Adli

Das tiefe Tal ?berwinden!

Depressionen geh?ren zu den h?ufigsten psychiatrischen Krankheitsbildern. Therapiem?glichkeiten gibt es viele, und meistens haben sie auch Erfolg. was once aber tun, wenn sich eine melancholy als therapieresistent, extrem langanhaltend oder st?ndig wiederkehrend erweist? Einfach weiterprobieren – oder praktische Hilfe suchen?

Die Neuauflage der Therapieresistenten Depressionen beantwortet Ihre Fragen:

Was sind die Ursachen, und wie definiert guy eine therapieresistente melancholy?

Welche weiteren pharmakologischen und nichtpharmakologischen Behandlungsm?glichkeiten gibt es?

Wie sollte der Gesamtbehandlungsplan aussehen?

Welche Zukunftsperspektiven er?ffnen sich?

Hier finden Sie praktische Anleitungen und Leitlinien f?r Ihren Therapieplan und profitieren von den neuesten Forschungsergebnissen eines internationalen Autorenteams.

So entwickeln Sie die optimalen Behandlungsstrategien f?r Ihre Patienten!

Show description

Read or Download Akute und therapieresistente Depressionen: Pharmakotherapie - Psychotherapie - Innovationen PDF

Similar pharmacology books

Toxicological profiles - Uranium

This toxicological profile is ready in response to directions constructed by way of the company for poisonous elements and affliction Registry (ATSDR) and the Environmental safety supplier (EPA). the unique instructions have been released within the Federal check in on April 17, 1987. every one profile could be revised and republished as important.

Cyclophosphamide - A Medical Dictionary, Bibliography, and Annotated Research Guide to Internet References

In March 2001, the nationwide Institutes of well-being issued the subsequent caution: "The variety of sites delivering health-related assets grows on a daily basis. Many websites supply necessary info, whereas others could have details that's unreliable or deceptive. " in addition, end result of the swift elevate in Internet-based details, many hours should be wasted looking, settling on, and printing.

Pharmacology of Histamine Receptors

Pharmacology of Histamine Receptors provides a precis of the pharmacology of histamine receptors. It discusses the learn and advancements made within the use of histamine. It addresses the organic activities of the drug in a variety of pathological situations. the various subject matters coated within the booklet are the category of histamine receptors; mepyramine and similar histamine antagonists; job relationships of gear performing at histamine receptors; chemical constitution of histamine; results of methyl substituents in histamine; enzymes taken with histamine metabolism; and histamine in physique fluids.

Extra resources for Akute und therapieresistente Depressionen: Pharmakotherapie - Psychotherapie - Innovationen

Example text

1998; Rush et al. 1998; Koran et al. 2001; Keller 2002; Thase et al. 2002). 3 Psychopathologie und psychosoziales Umfeld Darüber hinausgehend wurde eine große Zahl von Merkmalen unter dem Aspekt ihrer prognostischen Relevanz untersucht. Die Ergebnisse sind oft inkonsistent und die erklärten Varianzanteile meist gering. Insgesamt ergeben sich nur beschränkte Möglichkeiten der Prognostik. Mit relativer Konsistenz wurden folgende klinische Merkmale in der Literatur als relevant für ein eher schlechtes Ansprechen auf Antidepressiva beschrieben (Woggon 1980; Woggon 1983; Möller et al.

Universelle Augmentation bedeutet, dass eine Prüfsubstanz zu jeglicher laufenden Medikation bzw. Therapie addiert wird. Um die interne Validität zu stärken, wird die laufende Therapie während der Studie nicht verändert. Die Kontrollgruppe kann ein Placebo oder eine andere aktive Substanz als Zusatzmedikation erhalten. Die selektive Augmentation ist hingegen auf eine einzelne Therapie oder eine beschränkte Anzahl von laufenden Therapieverfahren begrenzt, die ebenfalls unter Studienbedingungen nicht mehr verändert werden dürfen.

Das Design ist daher auch nur realisierbar, wenn der Therapieschritt vor der eigentlichen Studienphase ebenfalls bereits vom Prüfarzt durchgeführt wird. 1 Optionen Mögliche Studiendesigntypen bei therapieresistenter Depression sind: 5 universelle Augmentation, 5 selektive Augmentation, 5 Augmentationsabbruch, 5 Switch (Umsetzen), 5 Therapieabbruch, 5 offene Studien (Rater »verblindet«) mit Benchmark-Kontrollgruppe. Universelle Augmentation bedeutet, dass eine Prüfsubstanz zu jeglicher laufenden Medikation bzw.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 5 votes